Blume vor blauem Hintergrund

Bibliothek

[Zurück]

Richtlinien des Landes NRW

Das Land NRW fördert die institutionelle Beratungsarbeit in den Bereichen Erziehungs- und Familienberatung, Ehe- und Lebensberatung und Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung. Seit 2014 sind die ursprünglich von einer Facharbeitsgruppe der in der institutionellen Beratung engagierten Träger der Freien Wohlfahrtspflege, der Kirchen und von Fachverbänden formulierten sog. "Regeln des fachlichen Könnens in der Familienberatung" fester Bestandteil der Landesrichtlinie. Die Regeln beschreiben Essentials der Beratung wie z.B. die Multiprofessionalität der Teams, die Freiwilligkeit der Inanspruchnahme, die Verschwiegenheit und Vertraulichkeit etc.


Dateien

Zum Download einer Datei, klicken Sie bitte mit der linken Maustaste auf den entsprechenden Button, oder wählen Sie mit der rechten Maustaste "Speichern unter..." (Bezeichnung abhängig von ihrem Browser)

Beschreibung Download
Regeln des fachlichen Könnens in der Familienberatung
Richtlinien über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung von Familienberatungsstellen
Ausführungsgesetz des Landes Nordrhein-Westfalen zum Schwangerschaftskonfliktgesetz
Verordnung des Landes Nordrhein-Wesffalen über die Finanzierungsbeteiligung an den Kosten für Beratungsstellen nach dem Schwangerschaftskonfliktgesetz
© 2006-2015 Hauptstelle der Evangelischen Kirche von Westfalen.