Blume vor blauem Hintergrund

News Details

Hilfsangebote für schwangere (geflüchtete) Frauen

Schwangere, insbesondere schwangere geflüchtete Frauen sind eine besonders schutzbedürftige Personengruppe. Hier finden Sie einen Überblick über Hilfsangebote.

Die Website http://www.schwanger-und-viele-fragen.de/ des Bundesfamilienministeriums gibt einen Überblick über Hilfs- und Unterstützungsmöglichkeiten für schwangere Frauen. Da die Seite mehrsprachig, auch aus dem osteuropäischen und arabischen Raum, aufgebaut ist, sind die Informationen auch für geflüchtete, der deutschen Sprache nicht mächtige Frauen zugänglich. Auch auf das

Hilfetelefon "Schwangere in Not" (0800 40 40 020)

wird hingewiesen.

© 2006-2015 Hauptstelle der Evangelischen Kirche von Westfalen.